EVE Versicherung und basePrice

Versicherung und basePrice, ein Zusammenhang?

Damit der Feedback Thread zum Devblog „Bessere Welten bauen“ nicht mit dem Thema vermüllt wird, hier noch einmal:

Nicht Basic Versicherung und basePrice von Items in einen Topf werfen.

basePrice

Der Wert des basePrice von Gegenständen ist ein Eintrag in den EVE Daten. Er paßt sich nicht von selbst an. Im Datenexport (SQL Database) kann ihn jeder selbst ermitteln:

Versicherung und baseprice - SQL Abfrage
SQL Abfrage zum Ablesen des basePrice

Auch bei Chruker.dk kann man ihn ablesen (oben auf der Seite, unter dem Namen des Gegenstandes). Dieser basePrice ergibt sich bei Schiffen und anderen produzierten Gegenständen aus der Summe der zum Bau benötigten Materialien – die durch Reprocessing wiedergewonnen werden können – multipliziert mit deren basePrice.

Basic Insurance

Der Wert der Basic Versicherung ist ein dynamischer Wert. Da wir alle Zugriff auf zwei Server haben (Tranquility und Singularity) können wir einfach selbst überprüfen und festellen, dass die Versicherungssummen sich auf TQ und Sisi unterscheiden:

Versicherung und basePrice - Sisi Insurance
Versicherungswerte auf Singularity
Versicherung und basePrice - TQ Versicherung
Versicherungswerte auf Tranquility

Goto 10

Bei fixem basePrice ist also ausgeschlossen, dass sich die Versicherung an diesem Wert orientiert (Standard bis Platinum auch nicht, dies sind nur Vielfache der Basic Versicherung).

Daraus können wir schließen, dass der Marktwert den Wert der Versicherung bestimmt. Aber: Wir wissen nicht wie und auch nicht in welchem Umfang.

Und wie im Feedback Thread schon geschrieben: Ob – und wenn ja wie – der basePrice für die Kostenskalierung im Sommer verwendet wird weiß der Kuckuck CCP. Wartet das Devblog dazu ab!

Veröffentlichungsplan der Industrie Devblogs, Sommer Erweiterung 2014