Dies könnte eine neue Deutsche EVE Online Fanseite werden

halt schnauze

Update • Zu den Kommentaren Beachtet, dass jetzt die neuesten Kommentare ganz oben stehen. Das schont das Mausrad und den Zeigefinger für wiederkehrende Besucher.

Es ist inzwischen viel Zeit vergangen, seit ich mich das letzte Mal über einen einzelnen Charakter geschrieben geäußert habe, der mich durch sein Auftreten und Verhalten dazu veranlasste. Aber jetzt ist es wieder soweit. Ob das nun gut oder schlecht ist, will ich nicht entscheiden. Mich bringt es derzeit allerdings zum Schmunzeln. Wenn Ihr aber nicht die nächsten Minuten nicht für das Verfolgen meines Bashings eines nicht näher genannten Spielcharakters verschwenden möchtet, macht lieber etwas sinnvolleres.

Für die verbleibenden Leser: » Viel Vergnügen «

Neue Deutsche EVE Online Fanseite?

Der Betreffende wurde es in den vergangenen Wochen nicht müde, auf seine Deutsche EVE Online Fanseite hinzuweisen. Also eine Seite, auf der Fans des Spiels EVE Online sich über dieses Spiel informieren und eventuell auch austauschen können. Eine Seite, in der sich in der Hauptsache alles um EVE Online dreht.

Solche Seiten – oder vielmehr Sites – sind in großer Zahl vorhanden. Und sowohl CCP als auch Spieler wie ich und ebenso jene die noch nicht EVE spielen, aber ein Interesse daran haben, finden solche Seiten nicht nur toll, sondern jeder profitiert auch davon. CCP unter anderem deshalb, weil die Spielerbasis sich vielseitige Informationen beschaffen und Plattformen zum Meinungsaustausch finden können. Und CCP selbst kann gar nicht die Manpower und den gesamten kreativen Freiraum der Betreiber solcher Sites ersetzen. Fansites binden die Spieler oft noch zusätzlich an und in Community (ein). Die Spieler aus nahezu denselben Gründen und weil sie schnell eine Information finden, nach der sie suchen. Interessenten, weil sie ein Gefühl für die Community bekommen und bereits im Vorfeld Hilfe beim Einstieg erhalten können.

Und auch die Verantwortlichen dieser Fansites profitieren davon; und sei es nur deshalb, weil sie ihre Freizeit mit der Herausforderung füllen können, die solche Sites an sie stellen und weil sie das gute Gefühl haben, dass sie anderen Unterstützung bieten. Außerdem zeigt sich CCP auch noch erkenntlich dafür, dass man sich die Mühe macht, eine Site nicht nur zu erstellen und dafür zu werben

Werben für die Fanseite
Werben für die Fanseite

sondern diese auch mit Inhalten füllt, und dies regelmäßig.

Inhalte, die über einen Countdown hinausgehen, vermutlich bis die Site alt genug ist.

Vermutlich die Zeit, bis die Seite sechs Monate alt ist
Vermutlich die Zeit, bis die Seite sechs Monate alt ist Wahl der Website des Jahres

Alt genug, um sie als Fansite anzumelden. Inzwischen ist der zweck dieses Countdown klarer genannt. Er zählt die Tage (Stunden, Minuten, Sekunden und Millisekunden) bis zur Wahl der Website des Jahres bei … irgendeiner Website.

Diese Eintragung ist ganz nett und bietet wie gesagt seine Vorteile auch für den Autoren. Aber der Eintrag allein reicht nicht aus, um eine gewisse Verbreitung der Seite zu erreichen. Die Anzahl der Besucher von der Liste der eingetragenen Fansite ist nach meiner Erfahrung ziemlich gering. Vollkommen vernachlässigen sollte man aber natürlich auch die nicht.

Das Dankeschön von CCP dient in erster Linie als Aufwandsentschädigung. Wenn man die Fansite auch aktiv pflegt und regelmäßig mit Inhalten füllt. Dies kostet Zeit, die man stattdessen beispielsweise mit dem Erwirtschaften von ISK verbringen könnte. Wenn man dann noch den Service eines Webspace Providers in Anspruch nimmt, wird auch der Aufwand ein wenig relativiert.

CCP stellt hier aber auch keine allzu großen Ansprüche an die Betreiber. Mann muss nicht täglich mehrere Stunden mit der Pflege einer Site verbringen, wenn man dafür nicht die Möglichkeit oder Lust hat. Aber ein Eintrag pro Jahr wird wohl nicht ausreichen. Kritisch sind bestimmt auch irrelevante oder irreführende bzw. falsche Informationen.

Auch die Information, in welchem Land die IP Adressen aller bisherigen Seitenbesucher gemeldet waren, ist noch nichts über EVE

Wenn es nur der New Eden Cluster wäre ...
Wenn es nur der New Eden Cluster wäre …

Die Besucher einer Seite stellen in der Regel sehr schnell fest, ob diese zu gebrauchen ist oder eben nicht. Der erste Eindruck spielt hier eine tragende Rolle.

Seitenaufruf ohne Adblocker
Seitenaufruf ohne Adblocker

So ein erster Eindruck ist in der heutigen Zeit wohl nicht mehr als ausreichend zu bezeichnen. Einige auffällige Punkte dieser Seite, links oben angefangen

  • Die Optimierung auf einen bestimmten Browser. Zum Glück basiert der EVE Browser auf einer antiken Version von Chrome. Und laut meinen Daten finden rund ein Drittel der Besuche (meiner Site) mit diesem Browser statt. Diesen gezielt zu berücksichtigen ist eine weitere Herausforderung an Seitenautoren, die jedem Besucher eine einigermaßen funktionierende Seite anbieten möchten. Neben Firefox, Internet Explorer, Opera und dann vielleicht auch noch Tablet und Smartphone Nutzern (was ohne CMS auch eine Drecksarbeit ist)

    Mobil (Chrome  Emulation)
    Mobil (Chrome Emulation)
  • Menüs und Buttons mit unterschiedlichem Design und Standort. Einige davon öffnen dann außerdem nur eine Google Suche oder eine Seite mit einem einzigen Satz. Und Textschatten wird im EVE Browser zum Beispiel überhaupt nicht angezeigt.
  • Google Ads. Geschmackssache, kann man machen.
  • Drei verschiedene Buttons für nicht gleich erkennbare RSS Feeds, statt direkter Einbindung dieser Feeds.
  • Werbebanner zum Voten dieser Site als Website des Jahres bei … wem auch immer. Dazu dann noch:
  • Der oben bereits gezeigte Countdown, der sogar Millisekunden anzeigt, was bei über 60 Tagen Restdauer natürlich eine unermesslich wichtige Information ist. Außerdem wird nicht genauer darauf eingegangen, für was denn dann wer nominiert wird (oben konnte ich nur vermuten)Inzwischen schon, siehe oben.
  • EinFeedbackformular, das sich direkt öffnet. Als fordere der Autor seine Besucher direkt auf, Rückmeldung zu geben. Die Reaktion auf Feedback an anderer Stelle sieht dann so aus:Zugegeben, meine Rückmeldung war spitz formuliert. Grund dafür war einerseits die penetrant erscheinende Anbiederung dieser Seite, die bisherigen Äußerungen des betreffenden Betreibersundzulustigerletzt dieser Teil der Seite
    Name Calling
    Name Calling

    Echo sollte man vertragen, wenn man unaufgefordert austeilt, anschließend seine Seite öffentlich bewirbt und damit Reaktionen herausfordert.
    Gerne folge ich aber seiner Aufforderung, seine Seite schlecht zu machen. Ganz exklusiv und ohne Extra Kosten. Gern geschehen 😉

  • Links unten (ok, fast unten) das dauerhafte Anzeigen der auf Tranquility angemeldeten Spieler. Für sich genommen nichts, was eine Erwähnung wert ist. Wenn diese Zahl über die von CCP dafür bereitgestellte API Schnittstelle stattfindet, idealerweise mit Zwischenspeicherung. Hier allerdings wird direkt der Loginserver von Tranquility kontaktiert und dessen Antwort ausgelesen. Kann man auch machen. Können andere für ihre Zwecke nutzen. Kann schiefgehen.

Wie es sich für eine Fansite gehört, findet man weiter unten auf der Seite dann auch tatsächlich etwas, bei dem es um EVE geht. Tipps für Anfänger (derselbe Inhalt findet sich auf der über den Button Tipps erreichbarem Seite). Drei wichtige Tipps sind dort bereits in den ersten Absätzen zu finden:

Ich lasse mir nichts sagen! Lass auch Du Dir nichts sagen, auch nicht von mir!
Ich lasse mir nichts sagen! Lass auch Du Dir nichts sagen, auch nicht von mir!

Die links oben auf der Seite platzierten Buttons versprechen dann unter anderem Informationen über Basis Skills für EVE Online Neulinge. Hier ist auch tatsächlich ein wenig mehr Inhalt zu finden, der laut der Site mit Genehmigung von Karak Bol hier erneut erscheint (siehe Karak Bols Kommentar unten – zuerst erschien er ursprünglich hier), als Copy Paste Job garniert mit diesen nützlichen Zusatzinformationen:

Google Suche. Immer die neuesten Inforamtionen!
Google Suche. Immer die neuesten Informationen!

Und den Skills, die der Seitenautor (nicht Karak Bol!) selbst trainiert bzw. trainiert hat

Handel bietet dann diese essentielle Information:

Gut, dass wir alle das endlich wissen!
Gut, dass wir alle das endlich wissen!

Insgesamt habe (nicht nur) ich den Eindruck, dass neben veraltetem Design und schlechtem Quellcode

Ein Zeilenumbruch. In blassrot, mit Schatten!
Ein Zeilenumbruch. In blassrot, mit Schatten! Und viele, viele Leerzeilen o/

nur wenig von dem geboten wird, worum es auf eine EVE Fansite geht. Und da diese Meinung auch andere teilen und damit nicht hinter dem Berg halten,

Content?
Content?
Content?
Content?
Info?
Info?
Content?
Content?

(usw. Kommentare bereits vom Mai. Inhatlich ist seitdem nicht viel passiert)

hat der Betreiber offenbar dieses Feedback ans Anfrage verstanden:

So kann man's auch verstehen.
So kann man das auch verstehen.

Kurz noch zu den Menüs am oberen Rand der Seite.

Praktisch, Google aufrufen strengt immer so an!
Praktisch, Google aufrufen strengt immer so an!

Unter den Ergebnissen (bei mir)

Der 2009 zuletzt aktualisierte, damals umfassendster Mining Guide. Vor sechs Jahren.
Der 2009 zuletzt aktualisierte, damals umfassendste Mining Guide. Vor sechs Jahren.

Um es mit den Worten des Autors der Fanseite zu sagen

Genau
Genau

Insgesamt ist mein Fazit über diese Seite direkt im Quellcode dieser Seite hinterlegt, ohne dass ich selbst dafür etwas machen musste:

Naja, fast ...
Naja, fast mein Fazit …

Vielleicht sollte ich meine Seite auch überarbeiten. Oder besser die .htaccess:

RedirectMatch 301 /(.*) https://www.google.de

Ständig aktuell und immer Milliarden von Seiten!


 

Und da ist schon eine Reaktion vom Betreiber der Seite.

Leider habe ich nicht die erste Fassung gespeichert, auf der er noch ein wenig mehr zu mir und meinem Charakter geschrieben hatte. Worte, die man als Verleumdung interpretieren könnte. Wie es der Zufall will, hatte ein Mitglied der Spielergemeinschaft doch noch die Seite mit der ursprünglichen Fassung dieses Teils der Seite im Browser geöffnet, vielen Dank an den hier nicht näher genannten ;-). Hier ist noch zu sehen, dass der Autor der Seite mir unterstellt, ich wolle im Mittelpunkt stehen. Tatsachen dafür liefert er keine. Stattdessen nennt er meinen Charakternamen und bildet dazu auch mein aktuelles Portrait ab. Beides nicht anonymisiert. Wollte man dem Folge leisten, was er mit dem letzten im Bild sichtbaren Teil suggeriert, könnte man nun …

Strafandrohung. Optimales Mittel, wenn man im Glashaus sitzt.
Strafandrohung. Optimales Mittel, wenn man im Glashaus sitzt.

 

So der Inhalt seiner mit Gesetze !!!!! verlinkten Seite. Wenn man sich in so einem Fall nicht entspannt mit einem WGAF zurücklehnt. Geschrieben wurden diese Zeilen nicht auf Basis von Tatsachen, sondern offensichtlich aus blanker Wut. Wer seine Seite vorstellt, muss aber eben mit dem Echo leben. Und das Echo ist nun einmal auch dieser Beitrag – und die auch hier im Beitrag abgebildeten Rückmeldungen, die schon vor meinem Einstieg in die ganze Sache stattfanden. Dass meine Rückmeldung detaillierter und umfangreicher ist, liegt natürlich besonders an seiner weiter oben bereits gezeigten Antwort auf mein erstes Feedback, an dem Umfang der in meinen Augen verbesserungswürdigen, äh, Inhalte (Content?) und weil ich es kann. 😉

Oder um es mit einem anderen Beitrag aus dem Thread im EVE Forum auszudrücken

Das hat ja nicht lange gedauert ...
Das hat ja nicht lange gedauert …

Die aktuelle Fassung inzwischen schon wieder geänderte Fassung (siehe Kommentare) dieses Teils der Seite

Im empfehle http://getsharex.com/
Im empfehle http://getsharex.com/

ist dann ein wenig entschärft und der interessierte Besucher kann noch die Sorgfalt bei der Hervorhebung von Screenshotelementen bewundern.

Besucherzahlen, sind die wichtig bei SEO?

64 Gedanken zu „Dies könnte eine neue Deutsche EVE Online Fanseite werden

  1. Ich kann mir gar nicht vorstellen, dass das KEIN Troll ist. Ich bin mal seiner Aufforderung gefolgt und hab seinen Namen gegoogelt, der ist ja scheinbar in mehreren Foren aktiv…(gewesen).

    Mein Tipp an Darkblad: Einfach ignorieren, und wenn er nochmal mit Beleidigungen kommt sofort anzeigen.

    1. Für § 241 StGB reicht das, was er (an anderer Stelle) vom Stapel gelassen hat, nicht aus. Ob das für § 240 ausreicht, müsste ich erst einmal in Erfahrung bringen, aber das würde dann tatsächlich anstrengend und nervig. Die Mühe ist er mir grad nicht wert. Bei den Temperaturen halte ich dich doch lieber an andere Wege des Austobens.

    2. Internettrottel anzeigen ist albern, selbst wenns manchmal gerechtfertig wär. Wer gibt denn ernsthaft einen Scheiß drauf, was irgendeine zufällige Unperson im internet über andere vom Stapel lässt. Zumal unser Freund hier scheinbar schon keine Lust mehr hat.

      Ansonsten bin ich mir ziemlich sicher, dass das hier kein Troll ist. Ich habe schon oft genug Leute erlebt, die einfach tatsächlich so dumm sind. Manchmal ist es schwer zu unterscheiden, deshalb gibt es ja auch das hier: http://i0.kym-cdn.com/photos/images/newsfeed/000/131/351/eb6.jpg?1307463786

  2. Also jetzt mal im Ernst – ich bin durch Zufall auf das hier gestoßen und frage mich warum machst Du Dir überhaupt die Mühe das so ausführlich darzustellen? Ich mein der/die von dieser neuen Seite scheint doch nun wirklich so mit einer der unwichtigsten Akteure der EVE Community zu sein. Geschweige denn des Internets. Wenn das ignoriert wird, verschwindet das einfach nach ein paar Tagen im Rauschen. Stattdessen steht das dann hier doch recht prominent auf Deiner Seite, was dem Ganzen noch viel mehr Aufmerksamkeit zukommen lässt, als es Wert ist. Mag ja auch alles ganz unterhaltsam sein so als nebenstehender, aber ist das wirklich so wichtig, dass es hier Jeder erfahren muss? Klärt das doch untereinander direkt und wenn das dann irgendwie Verletzungen von irgendwelchen Regeln gibt, kann man ja immer noch zu CCP gehen. Streckenweise erinnert es mich ein bisschen an das hier (bitte nicht persönlich nehmen): https://xkcd.com/386/ So von der ganzen Art schätze ich den werten Betreiber der neuen Seite auch nicht allzu alt ein (jedenfalls lässt es das Verhalten vermuten) – komm‘ schon Darkblad – ist das wirklich Dein Niveau? Willst Du Dich da hinunter begeben? Das einzige, wozu das hier führt, ist doch eher, dass die EVE Community für außenstehende ein Stück mehr toxic erscheint und ich glaube das ist nicht in unser Aller Interesse. Im Zweifel wiegt das deutlich schwerer als die Existenz einer technisch und inhaltlich miesen Seite eines völlig unbedeutenden Betreibers, die wir morgen schon vergessen haben 🙂

    1. Du hast schon recht, so viel Aufmerksamkeit hat er eigentlich nicht verdient. Er und seine Seite werden aber auch mit diesem Beitrag schneller wieder in den Tiefen des Netzes verschwinden. Links dorthin führen von hier auch keine.
      Aber eine große Mühe war es für mich nicht, vielmehr Zeitvertreib. Die Auseinandersetzung mit „solchen Vertretern“ war ja schon in Vergangenheit Vorlage für Blogbeiträge. Den xkcd Comic habe ich in solchen Fällen immer im Hinterkopf und prüfe bei mir selbst, ob ich dem im einzelnen Fall schon zu nahe gekommen bin. Hier war ich allerdings sehr weit davon entfernt, bei der Erstellung und erst recht bei den daraus resultierenden Kommentaren, hat sich mein persönliches Entertainment Spektrum vom Schmunzeln bis zum herzlichen Lachen erstreckt. Für mich ist es also ebenso unterhaltsam wie für die Leser, und das war mein vorrangiges Ziel. Unterhaltung.
      Das Objekt des Beitrags ist dabei dann nur denen bekannt, die schon vorher die Verlautbarungen des Seitenerstellers bei eveger und im eve Forum erlebt haben.
      Wer den ganzen Beitrag und auch noch die Kommentare liest, kommt hoffentlich zu dem Schluss, dass die EVE Community schon zusammenhält, wenn in diesem Fall auch nur die einzelnen Autoren der Kommentare (mehr als 2). Wer sich die Mühe macht, dann noch weiter zu forschen (unwahrscheinlich) wird im eveger und eve Forum ja auch fündig und sollte auch dort erkennen, dass hier einer die Offensive gegen den Rest der Spielergemeinschaft sucht.
      Und er selbst hat wiederholt unmissverständlich signalisiert, dass er jederzeit bei der kleinsten Bagatelle in die extreme Offensive geht, seien es nun nicht anonymisierte Bloßstellung, Beleidigung oder auch Drohungen *1.

      Das Thema selbst (die Seite) ist für mich selbst schon wieder vom Tisch. Und von schildwall.info (keine Links mehr zu diesem Beitrag von da drüben), aus der Liste der fünf aktuellsten Blogbeiträge bei eveblogs.de und direkt dort auch schon auf Seite 2 verschwunden. Und das ist gut so, denn wir hatten alle unseren Spaß. Ok, fast alle 😉

      Ob das Thema für mein Gegenüber vom Tisch ist, muss man schauen *2. Auf dessen Seite prangt ja immer noch mein Name und Portrait.

      *1: Es ist auch nicht das erste Mal, dass die EVE Community von ihm heimgesucht wird. Und sie ist auch nicht die einzige. Im Laufe der Jahre hat er sein eigenes toxisches Verhalten auch in anderen Communities an den Tag gelegt. Dort habe ich als Außenstehender allerdings den Eindruck gehabt, dass diese Communities wunderbar zusammenhalten. Gegen diesen einzelnen Angreifer. Wie Geisterfahrer, hunderte! Schade eigentlich, dass jemand nach so langer Zeit immer noch uneinsichtig ist und nicht reflektiert.
      *2: Offenbar nicht. Noch reichten die inzwischen von ihm an anderer Stelle getätigten Ankündigungen aber nicht für Anzeige auf Basis des § 241 im Strafgesetzbuch („da muss erst etwas passieren oder mit Mord gedroht werden”). Unentspanntes Kerlchen.

    1. Vielen dank, Genosse Oberaffe! Ich erlaube mir, mich zu bedienen und erfreue mich am exzellenten Unterhaltungsprogramm.

      *knusper*
      *schlürf*

  3. klar, warum nicht ? Meine Informationen sind „Weltweit“ öffentlich einsehbar, da kommt`s auf euch 2 nicht an, hab ich da jetzt ein paar vergessen ? ah bevor ichs vergesse Facebook Pedro Salzwedel , auch cool ….

    Screenshot …. 🙂 Twitter weist ja schon bist mein neuer Follower .. lacht …. is doch nett ….

    1. Ist es dann denn OK für Dich, wenn der oben stehende Link zu lebensfreude50 stehen bleibt? Wenn nicht, entferne ich den natürlich. Ein einfaches ja/nein reicht. Nicht, dass Du Dich dadurch als Person bloßgestellt fühlst.
      Hm, Deine Worte machen auf mich den Eindruck, als vermutest Du, dass The EVE Investigator und ich dieselbe Person sind. Falls dem so sein sollte, kann ich Dir versichern, dass dies nicht der Fall ist. Falls Dich das beruhigt – und Du mir das überhaupt glaubst.

      1. Das kann ich bestätigen. Wäre ich Darkblad hätte ich Herrn Salzwedel schon längst angezeigt.

    2. Google ist nur zum Aufwärmen gedacht.

      Wenn ich deine persönlichen Daten hier poste mache ich mich glaube ich strafbar, deshalb lasse ich es lieber. Genau weiss ich das nicht. Was du selber von dir preisgeben möchtest ist deine eigene Entscheidung.

      Genau wie es deine eigene Entscheidung ist jetzt und hier einen Schlussstrich zu ziehen und dich bei den „Affen“ und „Mitläufern“ zu entschuldigen.
      Du hast von vielen Seiten Hilfe bekommen und dabei jede Hand abgehackt. Inwieweit sich dies durch dein Leben zieht kann man nur erahnen.
      Vielleicht solltest du auch davon ausgehen, dass du es hier nicht mit 15jährigen Gamerkiddies zutun hast, sondern mit engagierten und erwachsenen Menschen, die dir anfangs helfen wollten. Du hast dir durch diese ganze Aktion einige Türen zugeschlagen. Schade.

      Deine persönliche Adresse, deine BLZ und Kontonummer, dein T-Online Zugang (Email, Zugangsnummer, Passwort), deine persönlichen Vorlieben, dein Familienstand, dein Alter und Geburtsdatum, deine Konfession, die Namen deiner Familienangehörigen… das sind alles Informationen die ich per Google gefunden habe…wie gesagt zum Aufwärmen.
      Was ich alles finde, wenn ich andere Suchmaschienen benutze möchte ich noch gar nicht wissen.

  4. Was süßes ist immer lecker…danke….

    Wie schön das es Leute gibt die sich über die NSA und consorten aufregen und gleichzeitig alles was es über sie zu erfahren gibt in fast jedem sozialen Netzwerk zur Schau stellen, ich liebe das Internet 🙂

    Ja lieber Charon hast du meinen Kommentar eigentlich gelesen und evtl. Verstanden? Ich fürchte nicht.

    Ja ich bin zu jeder Schandtat ingame bereit und komme dazu sogar aus meinem kuschligen WH gekrochen.

  5. ja gerne, das habe ich tatsächlich übersehen, mein Fehler, sorry. Ich setze einen Link und erwähne dich natürlich. Danke auch nochmal. Screenshot ?

    1. Versuche doch bitte auch, Deine Antworten so zu formulieren, dass eine Aussage erkennbar ist. Eine Aussage, auf die wir eingehen können. Auf Deiner EVE Online Fanseite seit 2015 ist es ja OK, wenn dort keine richtigen Inhalte vorhanden sind. Hier aber wäre es doch nett, wenn Du Dich in ganzen Sätzen ausdrückst. Das machen die von Dir als solches bezeichneten Mitläufer/Affen und ich (der laut Dir Ober Affe) ja auch. Und eigentlich ist es auch an der Zeit, dass Du mal vom Thema Trolle füttern abkommst. Das fährst Du ja schon mindestens seit 2012, wie man in der oben verlinkten Forumsdiskussion an anderer Stelle erkennt.
      Oder sind laut Deiner Überzeugung nur Affen in der Lage, sich schlüssig auszudrücken? Du wirst Dich ja sicher nicht selbst als Affen sehen, richtig?

    2. *Schnapp* Hmmmm…lecker…. Danke Pedro

      http://www.lebensfreude50.de/user/81810/psalzwedel

      Mehr? Nein, noch nicht sofort.
      Ich glaube ich werde es ein bisschen portionieren. Schliesslich wartet auf uns ja noch der krönende Abschluss….

      Ich finde es ist langsam Zeit sich offiziell bei Darkblad zu entschuldigen, und bei den ganzen anderen „Affen“ und „Mitläufern“ hier auch.

    3. Übrigens nett, dass Du zumindest versuchst, Deine Webseite zu optimieren, aber Du hast den Hinweis, dass das Buyorderscript nicht von Dir ist vermutlich gaaaanz zufällig unter den Tisch fallen lassen. Es wäre also zumindest fair, wenn Du wieder drunter setzen würdest, von wem es ist. Mit fremden Inhalten schmücken mag für Dich der normale Weg sein, ist aber nicht der richtige. Einfach ein „Buyorderscript von Mr. Tibbers“, von mir aus auch mit Link wäre sicherlich nicht zu viel verlangt, gell? Auf die angekündigte Spende lege ich ja schon keinen Wert.

  6. Im übrigen habe ich es hier nur mit dem „Ober Affen 🙂 “ die restlichen Mitläufer nehme ich gar nicht wahr.

    Screenshot ? …. lacht …..

    1. Versuche bitte, Deine Kommentare auf weniger als einen pro Stunde zu beschränken. WordPress ist hier auch nicht grenzenlos leistungsfähig und wir wollen ja alle nicht, dass Deine umfassenden und sehr unterhaltsamen Äußerungen verloren gehen! 😉

    2. Zu Spät, mich hast du schon wahrgenommen.

      Ich hoffe allerdings das deine Eigenwahrnehmung darunter nicht zu sehr gelitten hat.

      Denk immer daran: Wie man in den Wald hineinschreit, so schallt es heraus. Beleidige hier also nicht irgendwelche Leute, die du nicht kennst als Affen.
      An deiner Stelle würde ich es nicht zu sehr übertreiben, ich sehe hier in den Kommentaren noch einige andere „große“ Blogger der deutschen EVE Community ein, die eine enorme Reichweite haben. Es wäre tragisch wenn du dir schon wieder einen neuen Char erstellen müsstest, weil der aktuelle so schlechte Reputationen gesammelt hat, dass es die Leute im Local sich freiwillilg podden um nicht im gleichen Chat mit ihm gesehen zu werden.

    3. Oh man ich hab ja schon bei Eveger und im offiziellen Forum herzlich gelacht aber es stimmt mich schon ein wenig traurig das gut gemeinte Ratschläge, Kritik an nicht vorhandenen Inhalt etc. pp so mit Füßen getreten werden.
      Dark den wirst du nicht mehr los 😀

      Charon ein wirklich gut gemeinter Ratschlag , hält den Ball flach und komm wieder runter, mach die Leute hier nicht andauernd so an. Es gibt tatsächlich Menschen in EVE denen kein Aufwand zu hoch ist um dir ingame das Spiel zu versauen, da kannst du Chars erstellen wie du willst, sie werden ihn finden. Du bist auf dem besten Weg, eigentlich schon zu weit gegangen,Leuten ans Bein zu pissen denen man lieber nicht ans Bein pissen sollte.
      Gruß und denk mal drüber nach, ganz in Ruhe ohne gleich wieder eine Rundumschlag durchzuführen.

  7. Zitat aus der Wiki über Trolle:

    Sogenannte Trollbeiträge sind auf die Kommunikation im Internet beschränkt und finden sich vor allem in Diskussionsforen und Newsgroups, aber auch in Wikis und Chatrooms, auf Mailinglisten und in Blogs. Als Troll wird bezeichnet, wer absichtlich Gespräche innerhalb einer Online-Community stört.[3] Die Provokationen sind in der Regel unterschwellig und ohne echte Beleidigungen. Auf diese Weise entgehen oder verzögern Trolle ihren Ausschluss aus administrierten Foren. Nach Judith Donath ist das Trollen für den Autor ein Spiel, in welchem das einzige Ziel das Erregen von möglichst erbosten und unsachlichen Antworten ist.

    Lacht … Sprungbrett ? Gesetze ? Verleumdung ? …. das könnte vielleicht doch noch zu einem spektakulären Abschluß kommen. Screenshot ?

    [Nachtrag vom Betreiber dieser Site]
    Die grundsätzliche Definition eines Trolls, so wie er in dem verlinkten Wikipedia Eintrag erscheint (Aufruf am 29.06.2015):
    Als Troll bezeichnet man im Netzjargon eine Person, welche Kommunikation im Internet fortwährend und auf destruktive Weise dadurch behindert, dass sie Beiträge verfasst, die sich auf die Provokation anderer Gesprächsteilnehmer beschränken und keinen sachbezogenen und konstruktiven Beitrag zur Diskussion enthalten. Dies erfolgt mit der Motivation, eine Reaktion der anderen Teilnehmer zu erreichen. In darauf bezogenen Bildern wird oft der aus der Mythologie bekannte Troll dargestellt. Ein gelegentlich gebrauchtes Synonym ist Twit (engl: Dummkopf).
    Mir scheint, hier versteht jemand nicht, dass sein Füttern der Trolle (den Affen Zucker geben) das eigentliche Trollen ist. Fehlt doch jeglicher Bezug zum eigentlichen Thema, um das es in diesem Beitrag geht. Dasselbe gilt für seine bisherigen Äußerungen, von denen oben ja bereits einige aufgeführt werden.

  8. Streysand Effekt ? ich finde das Trolle euch besser beschreibt nein Perfekt beschreibt:

    https://de.wikipedia.org/wiki/Troll_(Netzkultur)

    Aber vielen Dank ihr lieben, es amüsiert mich köstlich …. lacht ….. Danke.

    Man sagt ja „Dont feed the Monkey“ aber es macht halt echt riesig Spass den (Mehrzahl, sind ja einige hier ) Affen Zucker zu geben.

    Ich freue mich schon auf den nächsten Kommentar … Zuckerle ? ……. Screenshot ? lacht …..

  9. Irgendwas scheint bei ihm schief gewickelt zu sein. Aber auf Draht ist er ja und nutzt schon lange das Sprungbrett … Internet. 😉

  10. so langsam stellt sich die Frage wer von uns beiden die „Lachnummer“ ist, mit diesem Beitrag denke ich haben sich die Rollen getauscht. Keine Angst ich mache keinen Screenshot für den Fall das du diesen Kommentar nicht frei gibst, ich bin ja nicht Dumm wie ein Stein … Sachen gibts … lacht amüsiert ….

    1. Allein schon wegen dem Unterhaltungswert wird Darkblad jeden deiner Kommentare freigeben. Streysand-Effekt…mittlerweile hast du bestimmt eine Fangruppe.

      Falls dir auch weiterhin „Vertrauen, Respekt und Frieden wichtig sind“ solltest du es vielleicht einfach jetzt gut sein lassen. Gerade Menschen Ü50 und mit dem Sternzeichen Skorpion sind doch eigentlich ruhige gesetzte Typen.
      Schliesslich hast du nun genug Hinweise bekommen wie du deine Seite verbessern kannst. Ich vertraue voll und ganz darauf, dass dein krönender Abschluss uns ebenso begeistern wird, wie dich selbst.

    2. Man hast du keine Freunde oder Bekannte denen du deine Selbstdarstellung und Selbstbeweihräucherung zeigen kannst? Geh doch den Leuten nicht so penetrant auf den Sack.
      Man hat dir doch versucht zu helfen und dir fällt nichts besseres ein als weiter den Klugscheisser raushängen zu lassen. Schalt doch mal dein Brain an Junge.
      Ja, Du hast eine total super Fanseite und bist der tollste überhaupt und nun zurück in das Loch aus dem du gekrochen bist….. husch husch.

  11. ja so wie da genau und meine Oma hatte nen Holzfuß, aber das findest du sicher auch selber noch raus und bringst es hier her mit Screenshot …. lacht …. Sachen gibts ….. bist ziemlich Sauer so wie das alles hier aussieht ? solltest halt nicht immer deinen Senf dazu geben das kann auch mal ins Auge gehn wie man sieht.

  12. lacht … er gibt nicht auf ….. aber ich amüsiere mich köstlich deine Screenshots sind der Hammer 🙂 ich hätte dir beinahe etwas verraten aber das hebe ich mir für den krönenden Abschluss auf. Lacht ….

  13. Schaut man. Sieht man:
    JPeG als Buttons sind ja schon ein großer Schritt in Richtung animierter GIFs zum Aufpeppen von Webseiten.
    leereseitescript.php passt zum immer noch nicht wirklich vorhandenen Inhalt.
    Das Segment für Content anderer Spieler (Projekt X) hast Du wohl unauffällig im Hinterhof getötet.

  14. Hey Karus, Papste,

    keine Sorge, für Spaß beim Schreiben des Beitrags – und ebenso bei dem einen oder anderen Kommentar – war es mir die verlorenen Minuten Lebenszeit wert 😉

    „Der hats bei Eveger nicht kapiert und ist völlig unbelehrbar.“
    Wie er in dem Kommentar direkt vor diesem erneut beweist \o/

  15. Hey Darkblad,
    hast du wirklich so viel Langeweile und Zeit das du dich mit diesem Wichtigtuer auseinandersetzt?!?!
    Lass den Knallfrosch, sorry knalli nichts gegen dich :-),links liegen und gut ist. Der hats bei Eveger nicht kapiert und ist völlig unbelehrbar.
    Du hast einen guten Blog wo ich gern reinschaue aber kümmer dich doch nicht um diesen Armen Menschen, der scheint ganz andere Probleme zu haben.
    Gruß und mach weiter so!

  16. Ach Leute! Früher oder später begraben sich solche Seiten selber, so meine langjährige Erfahrung aus anderen Games und anderen Bereichen… Shit happens, soll er doch machen!

    Und @Darkblad – nimms dir nicht so sehr zu Herzen, ich habe so viel zum Thema EVE auf deinen Seiten gelernt (und tue das immer noch), im deutschsprachigen Bereich gibt es kaum etwas umfangreicheres. Ist wie immer im Leben, Mitleid bekommt man geschenkt, Neid muss man sich erarbeiten. Wie es aussieht hat das ja mit dem Erarbeiten bestens geklappt 😉

  17. @charonnoname

    Elvis ist unglücklich und weint. War das deine Absicht?

    1. Setzt CCP ja voraus

      1. Sites must be complete and fully operational
      We cannot approve sites that have broken links, incomplete sections or areas that are under construction. The site must be updated regularly and remain active. Message boards or forums with no additional content are not considered complete sites and, therefore, are ineligible.

      Und bindet Fansites auch an die Terms of Service

      2. You may not use any abusive, defamatory, ethnically or racially offensive, harassing, harmful, hateful, obscene, offensive, sexually explicit, threatening or vulgar language. (Alternate spelling or partial masking of such words will be reprimanded in the same manner as the actual use of such words.)

      Und nun überleg mal, wer defamatory language verwendet. In Foren und auf seiner Website. Und wer dabei sein Ziel noch nicht einmal anonymisiert, sondern im Gegenteil nicht müde wird, die Attacken gegen sein Ziel schrittweise immer mehr in die Aufmerksamkeit zu rücken.

      Übrigens: Dein Zähler für die auf TQ angemeldeten Spieler ist kaputt und zeigt immer 14.590 Spieler an.

      Aber Aufwand hast Du ja auch betrieben. Beim Eintragen Deiner Website bei allen möglichen (und unmöglichen) Sites, die sich mehr, weniger, gar nicht um EVE drehen. Google Suche mit Deiner Website als Suchbegriff liefert u.a. diese Treffer:

      Im Blog von Warden Zorch, ohne Bezug zum kommentierten Beitrag.
      Als Kommentar zu einem Blog Post von Knalli mit Verweis auf die von Karak gestattete Kopie seines Skillplans für Einsteiger.
      Bei einem d3xlp Video.
      http://www.gamestar.de/community/gspinboard/showthread.php?p=16961567 (ach Mist, Werbung ist bei GameStar nur in der Signatur gestattet).
      http://forum.4pforen.4players.de/viewtopic.php?f=98&t=387540
      http://www.pcgamesdatabase.de/gameinfo.php?game_id=1675&cat=fans
      http://www.pcspiele-wertungen.de/index.php (andere domain, gleiche Site)
      http://lifeisfeudal.com/forum/viewtopic.php?t=13201&p=55117
      http://mr-online-marketing.de/mehr-traffic/ (Ich brauche noch dringend viel mehr Besucher …).

      Im Hinblick darauf, und zusammen mit dem, was Du Besuchern als erstes auf Deiner Seite präsentierst, frage ich mich – und Dich:

      Möchtest Du Deinen Besuchern etwas über EVE Online erzählen, möchtest Du Neulingen Hilfestellung für ihre ersten Tage in EVE Online geben? Dann probier es doch einmal mit https://de.wordpress.com/ da musst Du Dich nicht so sehr um das technische kümmern. https://www.blogger.com/ und http://www.weebly.com/ sind auch Alternativen. (Nachtrag: Wie ich gerade feststelle, hast Du WordPress ja schon einmal ausprobiert und dessen Funktionen ausgiebig getestet, ebenso auch blogger, ehemals blogspot)
      Oder bist Du auf Klicks aus?

      Ich selbst sehe Besucherzahlen als Bestätigung dafür, dass die Community etwas mit meinen Inhalten anfangen kann. Erstes und einziges Ziel sind sie nicht. Das war und ist für mich: Hilfe und Informationen von EVE Online Fans für EVE Online Fans.

  18. Also ich mische mich in solche Dinge für gewöhnlich (wenn überhaupt) nur sehr ungern ein.

    Ich habe das ganze von Anfang an mit verfolgt und gesehen, wie Darkblads Tipps NICHT angenommen wurden. Stattdessen gab es echt böse Antworten.

    Aber eine Frage hätte ich doch…
    Lieb gewonnener Darkblad, wieso lässt Du Dich auf so jemanden überhaupt ein? Das verstehe ich nicht so ganz. Reine Zeitverschwendung und ärgerlich obendrein.

    1. Zeitverschwendung ist es, richtig. Aber ich bin ja in der Situation, dass mir ungemein viel Zeit zur Verfügung steht, so dass ich mir ein wenig davon für so etwas nehmen kann. Wie im letzten Jahr schon bei dem da noch aktiven Channeltroll.

      Ärgerlich ist die ganze Sache dann für mich nicht wirklich. Ernst genommen habe ich meinen aktuellen Dialogpartner und seine Äußerungen zu keiner Zeit. Bei ihm war für mich schnell zu erkennen, dass nicht nur seine Seite schlecht strukturiert ist, sondern auch der Inhalt seiner Antworten. Die 180° Wendungen, die er dabei in kürzester Zeit vollbringt, finde ich einerseits sehr unterhaltsam.

      Andererseits aber auch ein wenig bemitleidenswert.

  19. Soso….noch jemand der mit Klagen herumwedelt und Blogger zum verstummen bringen will?
    Dann werde ich mal ein bisschen Stöbern müssen.

    Wisst ihr was ich an der deutschen Community nicht mag?
    Das die ganzen Trolle manchmal gar keine Trolle sind und das vollkommen Ernst meinen! Und bei dem hab ich tatsächlich das Gefühl.

    Wie Darkblad und andere hier schon geschrieben haben: Für mich sieht die Seite aus wie ein kläglicher Versuch aus den 90igern SEO zu betreiben und irgendwie ohne Content trotzdem auf sich aufmerksam zu machen.
    Es fehlen nur noch die animierten gifs ….

  20. was bedeutet Zitat:

    Es ist inzwischen viel Zeit vergangen, seit ich mich das letzte Mal über einen einzelnen Charakter geschrieben habe,

    ????? seit ich mich ??? was ? nochmal Zitat :

    Es ist inzwischen viel Zeit vergangen, seit ich mich das letzte Mal über einen einzelnen Charakter geschrieben habe, Zitat Ende , bitte was meinst du genau damit,

    Vielleicht:

    Es ist inzwischen viel Zeit vergangen, seit ich mich das letzte Mal über einen einzelnen Charakter aufgeregt habe ? wars das was du schreiben wolltest ? aufgeregt darüber das ich dich
    geblockt habe ? weil du so unglaublich lustig bist 🙂 biste echt …..

    1. Schau Dich doch ein wenig auf dieser Site um. Klick doch mal auf die Tags, unter denen ich diesen Beitrag einsortiert habe. Besonders empfehlen kann ich Dir das Tag http://playground.schildwall.info/tag/troll/ und dort die Beiträge von April bis Juli 2014. Viel Spaß beim Lesen.
      Und geblockt hast Du mich ja nicht, sonst hättest Du im Hilfe Chat nicht auf meine Antwort zu Deinem mehrfachen Verlinken Deiner Antwort (die im Beitrag abgebildete) reagieren können, richtig? 😉

  21. Antwort Zu Karaks Frage weiter oben (die Schachteltiefe der Kommentare würde zu tief)

    Da sollte dieser Teil der grundsätzlichen Fansite Regeln greifen, ist also kein Problem ansich.
    5. Repurposing content
    Non-commercial sites may use content and resources from the official EVE Online website under the condition that the copyright notice below is displayed prominently on each page where those items appear. When using materials or content that was originally published elsewhere, proper credit must be given to the original author and used only by permission. When using content, including forum posts or blog entries, from the official EVE Online site, please include the name of the contributor and a link to the post or location of the content you’re using.
    Quelle: http://community.eveonline.com/community/fansites/submit/

  22. Das es bei so vielen ambitionierten Projekten mal ein „faules Ei“ gibt ist klar. Mich persönlich hat besonders der Ton im Forum gestört.

    Für mich sieht diese ganze Seite nach einem dieser ominösen SEO Projekte aus, die wie Heuschrecken aufgemacht werden, und versuchen möglichst viele Google Klicks abzugreifen. Zumal natürlich auch das Impressum fehlt.

    1. IMPRESSUM steht ja unten auf einigen Seiten. Ohne Link zwar, aber hey. Kommt sicher noch. So wie die Anpassung des disclaimer.
      Aber zwischen den vielen Leerzeilen versteckt sich ja in Zeile 73 der Startseite im keywords meta tag dann doch etwas ähnliches. Und der Name dürfte einigen bekannt sein.

  23. Vielen Dank.

    Es freut mich das meine Fanseite so Plakatiert wird.

    Auch speziell bedanken möchte ich mich bei all den Authoren die hier auf diesen Beitrag geantwortet haben und natürlich bei denen die mich unterstützt haben. Danke dafür.

    1. Gern geschehen. Ich verweise ja an anderer Stelle auf zahlreiche (knapp 400) weitere EVE Fansites und hebe diese dann – wenn auf nicht so umfassend – im Änderungsprotokoll dort hervor. In besonderen Fällen gehe ich dann genauer auf eine Seite ein. WIe in diesem Fall.
      Nett aber, dass Du Dich selbst noch einmal zu erkennen gibst. Im Beitrag war Deine Site und Dein Charakter ja nur für die erkennbar, die schon mit der in Berührung gekommen sind, oft dank Deiner häufigen Werbung dafür 😉

      Es spricht natürlich auch für sich, wenn Du auf meinen Beitrag, in dem Deine Identität anonymisiert ist, so reagierst, wie es aktuell der Fall ist. Nachdem Du ja bereits seit längerem das im Beitrag gezeigte Bild der geblockten Charaktere präsentierst, unter denen auch mein klar zu erkennender Name und mein Portrait erscheint. Gut ist in dem Zusammenhang aber, dass Du gleich auf Deiner Seite den gesetzlichen Kontext der üblen Nachrede bereitstellst. beruht mein Beitrag hier ja rein auf den abgebildeten Tatsachen, Deine an prominenter Stelle platzierte Hetze gegen meinen Charakter wiederum nur auf Deiner Wut.
      Mir war von vornherein klar dass ich mit dem Beitrag eventuell den Streisand Effekt auslöse (schlag’s nach, bei Wikipedia). Freu Dich halt über durch negatives Feedback erreichte Aufmerksamkeit für Deine Seite (die erst nach Deinem Statement hier verlinkt ist) und damit verbundene steigende Besucherzahlen. Wie zuvor schon über die 100 Besucher wegen anderem negativem Feedback. Erfreue Dich also weiter an steigenden Besucherzahlen http://whos.amung.us/stats/history/3q0uijsjfkd0/ http://www.schildwall.info/screen/100-besucher.png

  24. Asche auf mein Haupt, ich hatte ihm auch beim „buyorder“ auslesen von eve-central geholfen. Gut, waren auch nur ein paar Minuten Lebenszeit. ^^
    Immerhin hat er ohne Aufforderung zumindest darauf hingewiesen. 😀

    1. Keine Asche! Dass wir Spieler einander unter die Arme greifen ist doch eine tolle Sache. Wenn sich unter den Fans dann mal ein „spezieller“ Vertreter findet ist dann in dem Fall vielleicht schade, aber das sollte niemanden davon abhalten, auch weiter der Hilfsbereitschaft freien Lauf zu lassen.
      Und vielleicht kann er ja aus all den Tipps, die er inzwischen unabhängig von meinem Beitrag hier bekommen hat, noch mehr für seine Seite machen – auch wenn einige davon mit würzigen Worten geschmückt sind.

  25. Wohl war, mein persönlicher Favorit ist die Copyright Notiz die CCP von Fansites verlangt: „CCP hf. has granted permission to [insert your name or site name]“ Ob man da was hätte ersetzen sollen?
    Es liegt mir fern das Design von irgendwelchen Sites zu beurteilen, ist Geschmackssache, selbst die Inhalte. Aber wenn sich jemand nicht mal die Zeit nimmt zu lesen was er kopiert und einfügt fragt man sich schon warum überhaupt ne Fansite. Aber hey, du wirst namentlich erwähnt also werden zumindest die Feed backs irgendwie ernst genommen…

    1. Auf den (C) Vermerkt hatte ich ihn sogar hingewiesen. Auf einer Seite hat er es auch tatsächlich bei einem dieser [insert] Einträge geschafft. Er nimmt sich eben die Rückmeldung zu Herzen 😉
      Wegen der Aufmachung hätte ich auch nichts weiter geschrieben – für gewöhnlich ist mir der Inhalt wichtiger, wenn ich eine Site besuche. Da der aber nicht wirklich vorlag und seine Reaktion auf mein Feedback binnen weniger Augenblicke in wüste Beleidigungen von seiner Seite eskalierte, fühlte ich mich dazu eingeladen, etwas ausführlicher auf die Seite einzugehen. Die Aufmachung war dann auch mit eins der Hauptziele, wieder wegen der dürftigen Inhalte.

  26. Ach der Knabe. Zur Verteidigung, er hat mich tatsächlich gefragt und ich habe es ihm gestattet. Ein richtiger Link wäre schön gewesen, aber was solls…

    Fly safe-ish

      1. Jetzt weiß ich auch, was der wollte von wegen „kannst du auch ein “gutes” Wort bei deinen Usern über mich einnlegen ?“. Allerdings eine Frage am Rande: Können wir unsere Inhalte überhaupt rausrücken? Gehört prinzipiell doch CCP oder? Zumindest wenn wir Fansite status haben.

Kommentare sind geschlossen.