Skills saugen

Skillpunkt Handel in EVE

Am nächsten Dienstag geht es los. Skillpunkte können am Markt gehandelt werden.

Die Extractors dafür bekommt man dann für AUR, PLEX oder ISK (zu PLEX) zu AUR oder am Markt.

Festgelegt sind dabei die Kosten und jetzt auch bekannt:

sisiNES
Preise 10er: 7999 AUR • 5er: 4.499 AUR • 1: 999 AUR

 

Dadurch ergeben sich auch mehr oder weniger feste Kosten in ISK. Denn ein PLEX kann umgewandelt werden in 3500 AUR. Und ein PLEX wird im Moment in Jita für grob 1,2 Mrd. ISK gehandelt.

Zuerst und nur auf diesem Wege ins Spiel kommen die Extractors durch den Kauf von AUR. Im New Eden Store kauft man für AUR einem Skill Extractorskillinjector_64und der wiederum wird mit 500.000 SP aus dem Kopf eines Piloten zu einem Skill Injectorskillextractor_64

Der Skill Injector kostet also mindestens den (sich am Markt einpendelnden) ISK Betrag des Extractors plus den ebenso noch zu erwartenden Wert der 500.000 SP plus/minus Daumen (PLEX als Spielzeitwährung und Skillpunkte/Zeit sind dafür mögliche Richtwerte). Wie sich die ISK Werte des Extrators und auch des Injectors entwickeln, ist noch rein spekulativ.

Die Anzahl der Skillpunkte, die der Benutzer aus dem Injector zieht, hängt davon ab, wie viele SP der Benutzer bereits besitzt (in Skills und auch nicht verteilte). Die 500.000 SP erhalten nur Charaktere mit weniger als 5 Millionen SP. Darüber wird der Ertrag abgestuft geringer.

Die Entwicklung des Preises im Spiel interessiert mich nicht sehr. Ich möchte nur die Skills meiner Charaktere absaugen und verschenken. Insgesamt sind das 535 Extractors. Natürlich wird über den Preis im Forum fleißig orakelt. Und auch Blogs machen natürlich mit (andere Meldungen gehen auch aber nicht nur wegen des Rauschens unter). Aber wie gesagt, mich interessiert nur der Kaufpreis der Extractors. Habe ich genug ISK auf der hohen Kante, um im Spiel am Markt Extractors für ISK zu kaufen bzw. PLEX für AUR für Extractors im NES (und ja, ich schiebe damit CCP Geld indirekt zu, ich weiß).

Deshalb und weil ich doch neugierig bin, in welchem Umfang sich CCP hier auf der Echtgeld-Ebene am Umsatz beteiligen wird, habe ich schon nach Veröffentlichung des ersten Blogs zum Skillhandel ein Google Sheet zum Orakeln erstellt. Die Tabelle SP vs Char Trade stellt dort eine Verbindung zwischen dem bereits existierenden Character Bazaar und dem kommenden SP Handel her. CCP Terminus hatte bei der Diskussion zum ersten Devblog grobe Daten dazu genannt, die dort gehandelten Charaktere Durchschnittlich 50 Millionen Skillpunkte besitzen – oder besser: dass 50 Mio. die maximalen SP der Mehrheit der gehandelten Charaktere sind. Weil CCP für den Transfer eines Charakters grundsätzlich 2 PLEX bzw. 20 € verlangt, konnte ich diese grobe Verbindung herstellen.

50 Millionen SP bei einer Gebühr von 2 PLEX/20 € an CCP

Bei der Benutzung von Injectors sind von denen 123 notwendig, um 50 Millionen SP im Zielcharakter zu erhalten. 10 Injectors mit 500k und 113 mit 400k SP. Nähme CCP dieselbe Gebühr wie beim Character Bazaar, ergäbe sich für (einen Charakter mit) 50 Mio SP, die am Ziel ankommen, die Rechnung 20 € / 123 = 0,16 € je Extractor.

Stattdessen sieht mit den jetzt bekannten Zahlen das ganze in AUR so aus:

799AUR
799 AUR je Extractor bei Kauf des 10er Paketes, Kosten in AUR

 

 

Recht hohe Werte, da kaufen wir lieber gleich das 21.200 AUR Paket. Für 100 €21200AUR

Das ergibt einen Je € einen Ertrag von 212 AUR bzw. 3,77 € je Extractor im 10er Paket.

3-77EUR
3,77 € je Extractor, Kosten in Euro

 

Noch einmal zur Erinnerung: Für die jeden Tag am Character Bazaar gehandelten 70 Charaktere (laut CCP Terminus mit in der Mehrheit 50 Mio oder weniger SP) ist eine Gebühr von 20 € fällig. Die SP desselben Charakters würden via Extractors 23,5 mal so viel kosten.
Aber natürlich bekommt man nur so den Vorteil eines unverbrauchten Charakters, dessen Namen und Geschichte man selbst bestimmen kann.

Die Tabelle ist so eingestellt, dass (in Zeile 14) jeder Besucher einen Betrag eingeben kann. Die Währung – €, AUR, ISK – gebt dabei nicht in das Feld ein. Dabei werden die Kosten auf den nächsten vollen Betrag ohne Nachkommastellen gerundet

Rechtzeitig von dem Skillpunkte Handel habe ich jetzt den im Oktober angekündigten Schlußstrich mit der Löschung meiner Charaktere abgeschlossen.

dark-shii-perm

5 Gedanken zu „Skills saugen

  1. jo schade
    das Fehlen der schnellen und überdurchschnittlichen Direkthilfe ingame und natürlich auch der tollen website werden ein großes Loch hinterlassen… bzw – tun das bereits 😉
    /me salutiert

    und noch alles Gute gewünscht

    1. Richtig, das werde ich. Genug ISk zur Anschaffung der Extractors nächste Woche vorausgesetzt, werde ich alle meine Chars (oder nur Darkblad) aussaugen und die Injectors verteilen (oder verteilen lassen. Dann geht es in den Brennofen bei Dame Hel [Doomheim].

      Es waren mehr als fünf sehr interessante und spannende Jahre. Mal mehr, mal weniger Lustig. Aber so langsam ist die Zeit zum weiterziehen gekommen (Hier Sonnentuntergang einblenden)

  2. Woah – Doppelverlinkung – endlich spacefamous!!! \o/

    CCP Terminus sagt ja: 70 Charaktere werden pro Tag verkauft, 25000 pro Jahr.
    Bei 20 Euro sind das schon 1.400 Euro täglich, 500.000 Euro jährlich.
    Bei der 2 PLEX Option: 2.800 Euro täglich, 1.000.000 Euro jährlich.

    70x 50 Mio SP = 3,5 Milliarden SP pro Tag gehandelt. Ohne Diminishing Returns also 7.000 Skillpunktpakete täglich, wenn der Bedarf gleich bleibt (er soll ja steigen, weil leichter zugänglich und so).

    Bei 1000 Aurum pro Extraktor wären das dann… uhm… 34.696,40 Euro Einnahmen pro Tag. 12,39 Millionen Euro pro Jahr.

    Mein Tipp mit 375 Aurum verelfeinhalbfacht die Tageseinnahmen ja nur… trotzdem müssten sich mit den Mehreinnahmen doch locker ein paar GMs bezahlen lassen 😉

    1. 375 AUR wären schade. Denn meine benötigten 535 Extractors lägen dann bei 200.625 AUR. Da müsste ich etwas mehr als 57 PLEX zu 200.625 AUR umwandeln. Für rund 70,5 Mrd bin ich inzwischen aber zu space poor. Natürlich kann ich dann 222 Extractors der Community überlassen. Dann würde nur Darkblad für den Verbleib in den Gehirnen der Community genutzt.

      Bei 799 AUR je Extractor (im 10er Paket) bleibt mir jetzt nur das zu sagen:

      Leider muss ich unter diesen Umständen das Verschenken der Skillpunkte meiner Charaktere (einschließlich Darkblad) absagen. 50 PLEX nur für Darkblad bzw. 122 PLEX für alle drei Charaktere sind mehr PLEX als ich CCP in den Rachen zu spülen bereit bin. Aus dem Grund werde ich nur meine ISK verschenken und die Charaktere mit ihren gesamten Skillpunkten eindampfen. Ist auch eine Art von ISK sink.

Kommentare sind geschlossen.